Wählen Sie Ihren Standort


text.skipToContent

Produkte zu einer freigegebenen Wunschliste hinzufügen?

Meine Wunschliste freigeben

Verteilen Sie die Liste über den Kanal Ihrer Wahl:

Your Shopping Bag

Your Shopping Bag

Your Shopping Bag

Teller, 18 cm
 Teller
  •  Teller
  •  Teller
Klicken Sie, um zu zoomen
92,00 €
Zusatzleistungen
Zuverlässiger Versand
Kostenfreie Geschenkverpackung
30 Tage Rückgaberecht
Informationen

The Bing & Grøndahl Christmas plate was the first of its kind in the world, when it was created in 1895. Today, the evocative motifs and noble craftsmanship of the Bing & Grøndahl Collectibles is known and loved around the world.


Bing & Grøndahl Weihnachtsteller 2019

Die Zeit ist spurlos an dem reetgedeckten Bauernhaus vorbeigegangen, das an Heiligabend mit Schnee bedeckt ist. Der Vater hackt Holz für den Kamin, aber die kleine Schwester ist ungeduldig, denn der Weihnachtsbaum wartet. Die Weihnachtsteller von Bing & Grøndahl sind die ältesten der Welt und wurden im Jahr 1895 zum ersten Mal herausgegeben. Dieses Motiv ist die Nummer 125 in der Serie und wurde von dem Künstler Dag Samsund gezeichnet. Es ziert den Teller, die Glocke und den Tropfen. Das Relief wurde in Handarbeit anhand der Zeichnung des Künstlers geschnitzt und der Teller wurde nach stolzen, alten Handwerkstraditionen gefertigt.


Der erste Weihnachtsteller der Welt

Als Harald Bing, der Inhaber von Bing & Grøndahl, auf die Idee kam, einen Weihnachtsteller herzustellen, beauftragte er den schwedischen Künstler Frans August Hallin damit, das Motiv zu schaffen. Hallins Technik bestand darin, das Motiv wie ein Relief in den Teller zu schnitzen, wodurch eine einzigartige und sehr detailreiche Optik entsteht. Das erste Tellermotiv stellt die Skyline von Kopenhagen mit ihren vielen Türmen dar. Es kamen nur 400 Exemplare mit diesem Motiv auf den Mark, aber dies war der Beginn einer Weihnachtstradition, die jedes Jahr von Sammlern und Sammlerinnen weltweit mit großer Freude erwartet wird.

 

Ein Stück dänische Kulturgeschichte

Im Jahr 1895 entstand „Hinter dem vereisten Fenster“, der erste Weihnachtsteller der Welt. Dieser stellt den Nachthimmel über Kopenhagen umgeben von filigranen Eiskristallen dar. Er wurde mit größter handwerklicher Sorgfalt von Bing & Grøndahl geschaffen. Dreizehn Jahre später, im Jahr 1908, präsentierte auch Royal Copenhagen seinen ersten Weihnachtsteller – mit dem Motiv der Jungfrau Maria. Beide Serien haben passionierte Sammler und Sammlerinnen aus aller Welt fasziniert und angezogen. 

Benachrichtigen Sie mich


Ja, bitte geben Sie mir Bescheid, wenn das Produkt 
wieder lieferbar ist.


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Datenschutserklärung

Dankeschön!


Wir werden Ihnen eine E-mail zukommen lassen, sobald das Produkt wieder erhaeltlich ist.

Error


An error occured. Try later again.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an