Ort Wählen


CHOOSE YOUR PREFERRED LOCATION

We noticed that you are currently in United States.
Would you like to continue to our site in United States?

text.skipToContent

Produkte zu einer freigegebenen Wunschliste hinzufügen?

Meine Wunschliste freigeben

Verteilen Sie die Liste über den Kanal Ihrer Wahl:

RC_web_icons

Bing & Grøndahl
Sammlerartikel

Der Bing & Grøndahl Weihnachtsteller war weltweit der erste seiner Art, als er Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde. Heute sind die stimmungsvollen Motive und die edle Handwerkskunst der Bing & Grøndahl Sammlerartikel weltweit bekannt und beliebt. Gestaltet im Jahr 1895.
Total: 5
Neuheit
Bing & Grøndahl Sammlerartikel
18 cm
92,00 €
Neuheit
Bing & Grøndahl Sammlerartikel
15 cm
61,00 €
Neuheit
Bing & Grøndahl Sammlerartikel
13 cm
50,00 €
Neuheit
Bing & Grøndahl Sammlerartikel
8 cm
92,00 €
Neuheit
Bing & Grøndahl Sammlerartikel
9 cm
36,00 €

Der erste Weihnachtsteller der Welt

Als Harald Bing, der Inhaber von Bing & Grøndahl, auf die Idee kam, Sammlerteller herzustellen, beauftragte er den schwedischen Künstler Frans August Hallin damit, das Motiv zu schaffen. Hallins Technik bestand darin, das Motiv wie ein Relief in den Teller zu schnitzen, wodurch eine einzigartige und sehr detailreiche Optik entsteht. Das erste Tellermotiv stellt die Skyline von Kopenhagen mit ihren vielen Türmen dar. Es kamen nur 400 Exemplare mit diesem Motiv auf den Mark, aber dies war der Beginn einer Weihnachtstradition, die jedes Jahr von Sammlern und Sammlerinnen weltweit mit großer Freude erwartet wird. Später sind weitere Sammlerartikel zu den Serien von Royal Copenhagen und Bing & Grøndahl hinzugekommen: u. a. die Weihnachtsglocke und der Tropfen.

 

Ein Stück dänische Kulturgeschichte

Im Jahr 1895 entstand „Hinter dem vereisten Fenster“, der erste Weihnachtsteller der Welt. Dieser stellt den Nachthimmel über Kopenhagen umgeben von filigranen Eiskristallen dar. Er wurde mit größter handwerklicher Sorgfalt von Bing & Grøndahl geschaffen. Dreizehn Jahre später, im Jahr 1908, präsentierte auch Royal Copenhagen seinen ersten Weihnachtsteller – mit dem Motiv der Jungfrau Maria. Beide Serien haben passionierte Sammler und Sammlerinnen aus aller Welt fasziniert und angezogen. 

Die Geschichten, die sich auf jedem der zahlreichen schönen Bing & Grøndahl Teller entfalten, sind auch die Geschichte von der Liebe zu einer einzigartigen Tradition und einem einzigartigen Handwerk. Jedes Motiv auf jedem einzelnen Teller wird nämlich schrittweise durch hunderte von kleinen Schnitzereien und Eingravierungen zum Leben erweckt, die besonders hohe Anforderungen an die handwerklichen Fertigkeiten stellen. Die Sammlerartikel von Royal Copenhagen entstehen durch die anspruchsvollsten und fortschrittlichsten Herstellungsprozesse im gesamten Sortiment von Royal Copenhagen. Nur auf diese Weise können die besten Geschichten optimal umgesetzt werden.

Benachrichtigen Sie mich

Sie können benachrichtigt werden, wenn der Artikel  wieder auf Lager ist.

Bitte beachten Sie, dass es eine Weile dauern kann, bis der Artikel wieder vorrätig ist, da das Porzellan von Royal Copenhagen von Hand gefertigt wird.

Insert your email address to be notified


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hinweis: Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt geben, melden Sie sich damit nicht für den Newsletter von Royal Copenhagen oder andere Formen der E-Mail-Kommunikation an. Sie werden nur im Zusammenhang mit Informationen zur Verfügbarkeit des gewählten Artikels kontaktiert.

Dankeschön!

Wir werden Ihnen eine E-mail zukommen lassen, sobald das Produkt wieder erhaeltlich ist.

Error

An error occured. Try later again.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an